KLÄRANLAGE

165.000 EW   Projekteinreichung
116.000 EW   1. Ausbaustufe -  Wasserrechtliche Bewilligung
140.500 EW   Konsenserhöhung durch die Wasserrechtsbehörde


TRANSPORTKANÄLE

  45km   Freispiegelleitungen
  62km   Druckleitungen
 107km  Transportkanäle

33 Pumpwerke inkl. Kanalübernahmen
  5  zusätzliche Meßschächte
  10  Pumpwerke zur Betreuung
  5  Speicherbecken inkl. Einbauten


LAUFENDER BETRIEB WIRD BEWÄLTIGT

Techn.L. Ing. Andreas ZODL

Chemiker Thomas STIEBERITZ

Techn. L. Wolfgang PINTER

6 Klärfacharbeiter

1 Kanalfacharbeiter

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.